Februar 2010

Mamas Patenkind Kati hat geheiratet. Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, zur Hochzeit zu fahren. Ich hätte die Braut ja gerne geküsst. Aber ich habe mich dann doch nicht getraut... Jetzt wird es aber Zeit für den Kuchen... >>>

Kurze Pause auf Mamas Arm. So eine Hochzeit ist ganz schön anstrengend. >>>

Endlich mal ein vernünftiges Ruheplätzchen. Eine Decke von einem Fußballclub ist schon was Feines. Allerdings sagt Papa, die Decke habe die falsche Farbe. >>>

Ich teste Mamas Joghurt an. Unglaublich, was es alles Feines zu essen gibt! Ich möchte am liebsten den ganzen Tag nur essen... und krabbeln... und Schränke ausräumen... und Papas Akten durcheinanderwürfeln... >>>

Musikalisch bin ich ja auch. Eine Keksdose ist eine prima Trommel! Ist schon toll, was ich alles kann. >>>

Jetzt putze ich mein Joghurtschnütchen sauber und nerve die Nachbarn noch ein wenig mit meinem Getrommel. Bis bald! >>>

 

März 2010 >>>